Der Unterschied zwischen dem Web Design und graphischem Design

Der grundlegendste Unterschied liegt in der Funktionalität und Ausgestaltung.

Der graphische Designer ist der visuelle Künstler im digitalen Bereich und benutzt Programme wie Photoshop oder Sketch, um eine Website ansprechend und einladend zu gestalten und Professionalität zu vermitteln. Das, was uns download-1als Erstes dabei auffällt, sind die Farbe, die Schriftart und die Art und Weise, wie die Beiträge auf der Website positioniert sind.

Web Design hingegen ist eine eher technische Aufgabe, die aber kreative Elemente beinhaltet. Es ist die Arbeit “hinter den Kulissen”. Der Web Designer verwendet spezielle Kenntnisse, um die Inhalte der Website zu erstellen und sie zu strukturieren. Dabei kooperiert er ebenfalls mit dem Web- Entwickler, der noch technischer arbeitet. Viele Web Designer sind auch gleichzeitig graphische Designer. Ein Web Designer verfügt zumeist über die Basiskenntnisse der Photoshop- Benutzung, was aber nicht seine Spezialisierung ist.

Das Spezielle an der Arbeit des graphischen Designers ist, dass er nicht nur für die Arbeit im Internet gebucht werden kann. So ein Beruf ist sehr in der Filmindustrie gefragt, er gestaltet Flyer, Plakatwerbungen, Zeitschriften, Buchumschläge, Logos und Werbeauftritte der Firmen. Die meisten Druckerzeugnisse, die wir in der Hand halten, hatten die Arbeit eines graphischen Designers im Hintergrund.

Beide Berufe sind sehr gut bezahlt, weil viele Prozesse und Abwicklungen im Business, privaten Leben, im Non- Profit Bereich oder in der Politik, in der Kunst oder in der Sport- Welt nur noch online geschehen. Jeder Akteur, der nach außen eine Position vertritt oder Informationen vermitteln will, sollte optimalerweise auf eine Website verweisen können. Die Welt wird digital, und zwar mit einer unaufhaltsamen Geschwindigkeit. Wenn man eine Person, eine Organisation, eine Firma oder ein Projekt nicht persönlich kennengelernt hat, reicht ein einfacher Mausklick. Je professioneller der Internet- Auftritt (nicht umsonst wird auch das Wort “Auftritt” aus der Theater-Welt verwendet), desto höher die Erfolgschancen. Um dahin zu gelangen, sind viel Arbeit und viele Vorkenntnisse der Computer- Experten vonnöten.

Die beiden Berufe kooperieren miteinander, ergänzen sich gegenseitig und benutzen die Methoden des Anderen. Wenn man das auf die bildliche Ebene überträgt, ist der Web Design die Seele eines Internetauftritts, während graphischer Design die Verkörperung nach außen symbolisiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *